Klasse P3 − Holz, Bau und Konstruktion

Im Werk­statt­un­ter­richt wer­den von Hand und mit Maschi­nen Gegen­stän­de aus Holz und ande­ren Mate­ria­li­en her­ge­stellt. Die Pla­nung und Umset­zung erfolgt nach Vor­ga­ben und nach eige­nen Ide­en unter Ver­mitt­lung von fach­theo­re­ti­schen Grund­la­gen. Die Hand­ha­bung von Werk­zeu­gen und Maschi­nen der Holz­be­ar­bei­tung und der Umgang mit Sicher­heits­vor­schrif­ten ste­hen im Zen­trum des prak­ti­schen Unter­richts. In der Fach­theo­rie trai­nie­ren die Ler­nen­den das räum­li­che Vor­stel­lungs­ver­mö­gen, berech­nen Flä­chen, Volu­men und Gewich­te ver­schie­dens­ter Figu­ren und Kör­per.

Praktisches Angebot

Klasse P3

Lektionentafel für Regelschulwochen

Prak­ti­sche Aus­bil­dung 60% Anzahl Lek­tio­nen
Berufs­wahl / Bewer­bung 2
Fach­un­ter­richt 10
Fach­theo­rie (Fach­zeich­nen, Fach­rech­nen, Geo­me­trie) 4
Infor­ma­tik / Tas­ta­tur­schrei­ben 2
Lern­raum / Pro­jek­te / Wahl­fach 3
Theo­rie­un­ter­richt 35% Anzahl Lek­tio­nen
Deutsch 3
Mathe­ma­tik 3
All­ge­mein­bil­den­der Unter­richt 2
Fremd­spra­chen / Deutsch 2
Lern­raum / Indi­vi­du­el­le Beglei­tung 2
Sport 5% Anzahl Lek­tio­nen
Sport 2
Total 35 Lek­tio­nen