Klasse P4 − Technik, Metall und Elektrizität

Im prak­ti­schen Unter­richt steht der Umgang mit Metall, Strom und Elek­tro­nik im Zen­trum. Die Ler­nen­den trai­nie­ren ihr tech­ni­sches Ver­ständ­nis und pro­du­zie­ren Werk­stü­cke nach Vor­ga­ben und eige­nen Plä­nen. Wich­ti­ge Grund­fer­tig­kei­ten wie Fei­len, Boh­ren, Löten, Schweis­sen, Dre­hen, Frä­sen wer­den unter Anwen­dung der Sicher­heits­vor­schrif­ten geübt. In der Fach­theo­rie wer­den das räum­li­che Vor­stel­lungs­ver­mö­gen ver­mit­telt, For­mel­an­wen­dung geübt und tech­ni­sche Grös­sen berech­net.

Praktisches Angebot

Klasse P4

Lektionentafel für Regelschulwochen

Prak­ti­sche Aus­bil­dung 60% Anzahl Lek­tio­nen
Berufs­wahl / Bewer­bung 2
Fach­un­ter­richt 10
Fach­theo­rie (Fach­zeich­nen, Alge­bra, Phy­sik) 4
Infor­ma­tik / Tas­ta­tur­schrei­ben 2
Lern­raum / Pro­jek­te / Wahl­fach 3
Theo­rie­un­ter­richt 35% Anzahl Lek­tio­nen
Deutsch 3
Mathe­ma­tik 3
All­ge­mein­bil­den­der Unter­richt 2
Fremd­spra­chen / Deutsch 2
Lern­raum / Indi­vi­du­el­le Beglei­tung 2
Sport 5% Anzahl Lek­tio­nen
Sport 2
Total 35 Lek­tio­nen