S‑Olympiade 2019 ● ● ●

Am Mon­tag 28. Janu­ar 2019 führ­te das schu­li­sche Pro­fil der Berufs­wahl­schu­le Bezirk Hor­gen zum ers­ten Mal die S‑Olympiade durch. Aus den Klas­sen S1, S2 und S3 wur­den klas­sen­über­grei­fend Zwei­er­teams gebil­det und wo mög­lich bestan­den die Tan­dems aus einem Mäd­chen und einem Jun­gen.
In vier Räu­men konn­ten sie sich in 4 Dis­zi­pli­nen mes­sen. Geschick­lich­keit, Prä­zi­si­on, Köpf­chen und Beweg­lich­keit waren gefragt, denn die Spie­le hies­sen: Tisch­fuss­ball, Dart, Ubon­go und Twis­ter.

Je eine hal­be Stun­de lang käpf­ten pro Raum 6 Teams gegen­ein­an­der. Bei jeder Dis­zi­plin erhielt jeweils das bes­te Team 6 Punk­te und das am wenigs­ten erfolg­rei­che nur 1 Punkt. Dar­aus resul­tier­ten Zwi­schen­rang­lis­ten für jede Dis­zi­plin und aus die­sen Punk­ten ermit­tel­ten wir dann die Schluss­rang­lis­te mit den Gesamt­sie­gern.

Dank dem tol­len Ein­satz der I+S‑Klasse, wel­che für das gan­ze Pro­fil unter Anlei­tung von Chris­ti­an Kol­ler Älp­ler­ma­gro­nen für uns vor­be­rei­tet hat­ten, konn­ten wir nach dem Spiel­teil gemein­sam in der Aula das Nacht­es­sen genies­sen und den Abend aus­klin­gen las­sen.

Es gab vie­le Teams, wel­che 19 Punk­te an der Olym­pia­de erreich­ten, doch das Sie­ger­duo setz­te sich mit 21 Punk­ten durch. Aman­da und Lorik hol­ten den ers­ten Rang an der ers­ten S‑Olympiade und wur­den mit einem lecke­ren Preis belohnt.

Vie­le Frei­wil­li­ge hal­fen am Schluss des Abends die Aula zu put­zen, das Geschirr abzu­wa­schen und die Zim­mer auf­zu­räu­men.

Ein tol­ler Event an einem übli­chen Mon­tag nach der Schu­le!

SCHLUSSRANGLISTE

Rang Vor­na­me 1 Nach­na­me 1 Vor­na­me 2 Nach­na­me 2 Grup­pe Punk­te
1 Aman­da Hart­mann Lorik Aliu 17 21
2 Colin Schwit­ter Joao Gon­cal­ves 19 19
3 Deni­se Stef­fen Samue­le Con­ti 1 19
4 Dunya AlMu­na­war Car­los Mar­tins 11 19
5 Eri­na Qeri­mi Akil AlK­ha­li­di 12 19
6 Izem Dogu Franz Doce­kal 4 18
7 Rahel Eggen­ber­ger Manas­se Bam­ba­na 2 18
8 Kevin Aumil­ler Luke Kirch­ho­fer 22 17
9 Doro­thea Gachnang Dion Ibra­hi­mi 15 16
10 Luca Muc­ca­ri Nasim Attin­ger 23 16
11 Vit­hu­sa Srit­ha­ran Meh­me­ta­li Kara 3 16
12 Akay­sha John­son Jiyan Tula­so­glu 10 15
13 Ales­sia Alves Lukas Spitz­ley 5 15
14 Eri­sa Leci Muha­met Beka 8 15
15 Hunor Papp Jake Pizzi­ni 21 15
16 Chris­ti­an Cide­cian Dom­a­goj Budi­mir 7 12
17 Tha­naa Akkam Sean Michoud 16 11
18 Daria De Iuliis Moham­med Zaki 13 10
19 Manu­el Senn Patrick Hess 18 10
20 Sarah Moham­med Reza Bayat 14 10
21 Arlind Gashi And­rey Kom­lev 20 9